Blog

Stück für Stück – bunt an den Himmel.

Stand der Dinge.

Ab sofort sind auch die  Editionen `KIWI`,  `GREENBIRD´ und `CLEARSKIES` verkauft.

Bemerkenswert ist, dass alle bisherigen Verkäufe sogenannte „Katalog Verkäufe“ waren. Das bedeutet, der neue Eigentümer ist weder probegeflogen, noch hat er die AEROLiTE 120 vorher life erlebt. Für das Vertrauen bedanken wir uns an dieser Stelle ausdrücklich.

Hier die neusten Verkäufe:

Kiwi_sold

Peter und Heike von Kairos Aviation haben ihre erste AEROLiTE 120 an Stephen in Ashbourne, England, verkauft. Wir gratulieren herzlich.

Die Edition `KIWI` wird auch auf der LAA Rally in Sywell zu sehen sein, weitere Infos zum Event finden Sie hier. Besuchen Sie uns dort vom 04. – 06.09. 2015 und erleben Sie die Markteinführung und Premiere der AEROLiTE 120 für UK und Irland.
Greenbird_Deutsch_verkauft

Volker àus Nähe Neustadt-Glewe fliegt leidenschaftlich gern Motorschirm, die C 42 und überhaupt alles was sich schön fliegen lässt. Jetzt hat er sich für die `GREENBIRD´ entschieden  und ist einfach nur happy über seine Kaufentscheidung. Wir gratulieren und bedanken uns für das Vertrauen. Liefertermin für ihn wird erst 4/16 sein.

Clearskies_Deutsch_verkauft

Ralf Jürgen ist noch Fußgänger und will sich auf seiner AEROLiTE 120 in der 120 Kilo Klasse ausbilden lassen um die LL-Lizenz zu erwerben. Die Flugschule seiner Wahl ist voraussichtlich der Aero Club Pirmasens. Wir wünschen Ralf Jürgen eine schöne Ausbldungszeit.

 

 

 

Ballenstedt 2015

Ronny Schäfer, Inhaber von Propellermann, stellte seine AEROLiTE 120 mit dem neuen Polini Motor in Ballenstedt zum ersten Mal der Welt der Motorschirmflieger vor. Das Interesse war überraschend groß, es gab durch die Bank positive Resonanz, anerkennende Worte, man könnte fast von Begeisterung sprechen.

Der eine oder andere Motorschirm Flieger kann sich mittelfristig durchaus das Fliegen auf der AEROLiTE 120 vorstellen. Ronny bietet im Rahmen seiner Flugschule www.propellermann.de die entsprechende Umschulung und Einweisung in Taucha an. Termine können ab sofort vereinbart werden.

Die Fotos sind mit freundlicher Genehmigung von Ronny Schäfer hier veröffentlicht worden.

Edition „Unique“ geht zu flyOn

Thomas und Robert Schipper haben heute ihre AEROLiTE 120 in der VIERWERK Manufaktur Krugsdorf abgeholt.
Ihre Begeisterung über die perfekte Ergänzung ihrer Geschäftsfelderweiterung war nicht zu übersehen. Zukünftig werden sie in ihrer Flugschule flyOn in der 120 Kilo Klasse auf der AEROLiTE 120 nicht nur ausbilden, sondern die AEROLiTE 120 + Zubehör + Service als unsere Vertriebspartner exklusiv im Ruhrgebiet anbieten. Probeflüge als auch Vercharterung ergänzen das Angebot rund um den neuen Trend im Flugsportbereich: „Leicht fliegen (lernen) mit der AEROLiTE 120“.

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allseits guten Flug und gute Geschäfte.

Ballenstedt – die AEROLiTE 120 mit neuem Motor

Ballenstedt

Der DULV richtet auch in diesem Jahr das größte Event der leichten Luftsportgeräte im deutschsprachigen Raum auf dem Verkehrslandeplatz Ballenstedt/ Quedlinburg aus. Der „Deutsche Motorschirm Pokal 2015“ findet dort vom 26. bis 28. Juni statt.
Ronny Schäfer von der Flugschule Propellermann wird im Rahmen dieser Veranstaltung seine AEROLiTE 120 mit unserem neuen Polini Motor präsentieren und fliegerisch vorführen. Das Team von VIERWERK wird Ihnen für alle Fragen rund um Technik, Fertigung und Sonstigen fragen gerne Auskunft geben. Wir freuen uns darauf Sie an diesem interessanten Event persönlich kennenzulernen. Bis nachher

Neuer Motor für die Serie

Ab dem 01.08.2015 wird der Polini Thor 200 EVO als Standardausrüstung für die AEROLiTE 120 angeboten. Die eigens für die AEROLiTE 120 modifizierte Antriebseinheit wird Gebläse gekühlt und ist durch die verbaute Ausgleichswelle schwingungsarm.
Des Weiteren wurden folgende Attribute genial optimiert:
– Airbox – Luftansaugführung geräuschgedämpft
– Gemischaufbereitung durch Bingvergaser 84, exakt justierbar
– Sonder-Untersetzungsgetriebe, drehzahloptimiert für den HELIX H40F-1,40m
– Stabilisation der Drehzahl durch zusätzlichen Helmholtz Resonator.
– Wir bieten serienmäßig einen Elektrostarter mit Relais, Akku und Regler an.
Handstarter auf Anfrage.
Ronny Schäfer von der Flugschule Propellermann, der die Flugerprobung dankenswerterweise durchgeführt hat, verfasste seinen begeisterten Bericht, bitte lesen Sie hier.
Selbstverständlich steht Ihnen nach wie vor unser langjährig bewährter und ebenfalls auf die AEROLiTE 120 optimierter Hirth F33 AS gegen Aufpreis zur Verfügung.

Erleben Sie die AEROLiTE 120 mit dem neuen Motor bei den geplanten Demoflügen auf der DULV Veranstaltung in Ballenstedt. Besuchen Sie dort die Flugschule Propellermann in der Zeit vom 26.06 – 28.06.2015, alle weiteren Infos zur Veranstaltung finden Sie hier: https://www.facebook.com/events/534035716736482/
oder auf unserer Webseite -> Kalender.

VIERWERK Manufaktur

Wir haben am 01.06.2015 unseren Betrieb offiziell auf dem ehemaligen Kieswerksgelände in Krugsdorf aufgenommen. Mit einer Hallenfläche von knapp 600 qm konnten wir ideale Bedingungen für die Serienfertigung und Manufaktur schaffen. Die Werkstatt und das Lager sind nahezu komplett eingerichtet und mit allen notwendigen Werkzeugen und Maschinen ausgestattet.
Die wesentlichen Bauteile für 8 Flugzeuge sind endlich eingetroffen. Die erste Bestellung wird bereits abgearbeitet. Die UNIQUE geht an die flyOn Flugschule und wird Ende des Monats ausgeliefert.
Zum virtuellen Rundgang hier entlang, Teil 1 + Teil 2
oder hier die englischsprachige Version
Besuchen Sie uns jederzeit in der `VIERWERK Manufaktur` um sich Vorort einen Eindruck über Qualität und Arbeitsweise zu verschaffen.

Die Macher
Wir heißen Andreas Conradi, Konstruktions,- und Fluggerätemechaniker sowie Industriemeister in der Fachrichtung Luftfahrzeugtechnik in unserem VIERWERK Team herzlich willkommen. Andreas wird uns mit seinen Fähigkeiten und Kenntnissen in der technischen Entwicklung sowie in der Fertigung kompetent unterstützen.
Aushilfsweise steht uns Volkmar zur Verfügung, der für alles eine Lösung findet, ein Allrounder und Praktiker im Bereich Holz-, und Metallbau. Wolfgang Labudde (CEO VIERWERK GmbH) ist inzwischen eine echter Experte für die Rohr/Tuch Bauweise in der leichten 120 Kilo Klasse geworden. Er ist, neben kaufmänischen Aufgaben, für die Werkstatt, Fertigung und den Kundendienst verantwortlich.

Lieferung eingetroffen

Mit großer Freude haben wir die XXX L Lieferung aus den USA in Empfang genommen. Ab sofort kann die Fertigung mit MAnufakturcharakter zu 100% anlaufen.

VIERWERK MANUFAKTUR Teil 1: Die Ruhe vor dem Sturm.

Herzlich Willkommen. Schauen Sie sich in Ruhe um. Unser 600 qm großer 4WERK SHOP ist bestens ausgestattet und erwartet den 40 ft Container mit dem Fertigungsmaterial am 02.06. Es gibt Platz genug um die Baugruppen für 8-10 AEROLiTE 120 sicher zu lagern und die vorliegenden Kundenaufträge zügig abzuarbeiten. Fortsetzung folgt.

youtubebutton

Premiere

Wir gratulieren Christian zur bestandenen praktischen Prüfung im Rahmen seiner Ausbildung in der 120 Kilo Klasse mit der Flugschule Flugsport Berlin.
Damit ist er der erste Fußgänger in Deutschland und Europa, der seine Ausbildung mit einer AEROLiTE 120, die auch noch seine Eigene ist, erfolgreich abgeschlossen hat.
Wir wünschen ihm viele schöne Flüge mit seinem FlieGa und “always happy landings“.

vlcsnap-2015-05-27-10h45m01s75

Unterwegs mit dem leichten Luftsportgerät AEROLiTE 120

1 Streckenflug mit dem „FlieGa“ nach bestandener Prüfung