Facebook Facebook

Wir sind drin.

FLÜGEL Welt Index 2017/18 

Kleiner Herstellerbetrieb endlich gelistet

Ab sofort findet man uns als Hersteller der AEROLiTE 120 im FLÜGEL Welt Index 2017/2018. Ist ein gutes Gefühl und auch eine Ehre für uns …. in die Mitte von mehr als 1000 Flugzeugen mit aufgenommen worden zu sein.

Das Flügel Magazin bringt alle zwei Jahre eine Marktübersicht zu mehr als 1000 weltweit zugelassenen Flugzeugen (LSA&Ultraleichte), Motoren, Instrumente, Propeller, Avionik und mehr. Mit der Aufnahme in den Katalog ist ein weiteres Luftsportgerät in der 120 kg Klasse dazugekommen. Die AEROLiTE 120 ist als Rohr-Tuch Schulterdecker bisher nur in Europa zu erhalten. In Deutschland ist das 120 kg UL Marktführer in seiner Klasse.

Neuer Antrieb kommt.

Anbau – Polini Thor 250 DS mit 36,5 PS

Der dritte Motor wird zugelassen

Der Polini Thor 250 DS mit 36,5 PS wurde von Fresh Breeze für die AEROLiTE 120 modifiziert. Durch langjährige Erfahrungen und methodische Messungen und hat sich Fresh Breeze für den Luftansauggeräuschdämpfer statt der Original Air-Box entschieden und diesen angebaut.
Mit an Bord ist der bewährte Bingvergaser und Helmholtz Resonator. Wir werden, wie beim kleinen Bruder dem Polini Thor 200 den Elektrostarter mit Relais, Akku und Regler serienmäßig anbieten.

Sorgfältige Adaption

Wir wünschen uns für den Kunden eine optimale Performance. Es muss alles passen, solide verarbeitet sein und selbstverständlich zuverlässig funktionieren. Wir wollen eine optimale Grundlage für die Serie erarbeiten. Wir legen, wie immer, Wert auf hochwertige und langlebige Schalter, strapazierfähige elektrische Leitungen und Verbindungen.
Der Kunde wünscht sich zurecht Qualität und Sorgfalt bis ins Detail und diese erhält er bei uns.

Am Ende des Tages soll eine gut funktionierende Flieger-Motor – Einheit entstehen, die zuverlässig und sicher ist. Das braucht etwas mehr Zeit, wenn es gut werden soll.
Der 2-Blatt und 3-Blatt Propeller von Helix wurde bereits im Schub gemessen – der Schub ist o.k., aber noch nicht der Weisheit letzter Schluss.

In den ersten Probeläufen zeigt sich der Motor als sehr laufruhig bei konstanter Leistung und ist sehr leise – das lässt auf einen effektiven und leistungsstarken Antrieb im Flugbetrieb hoffen. Die Flugerprobung, die noch im August geplant ist, wird es zeigen. Wir sind gespannt.

Urgestein in der Hobbyfliegerei.

Jörg Hannemann testet AEROLiTE 120

Testpilot und Entwickler bei Comco Ikarus

Jörg Hannemann führte letztes Wochenende mit dem Team rund um Ralf Pandel für die C42 Piloten in Fehrbellin (Flugsport-Berlin) ein Sicherheitstraining  durch. Hier sehen Sie, wie ein Sicherheittraining mit Jörg auf der C42 in der Regel abläuft.

Endlich bot sich für Jörg in diesem Zusammenhang eine gute Gelegenheit die AEROLiTE 120 fliegerisch unter die Lupe nehmen. Ihm war daran gelegen, Performance, Flugeigenschaften und Grenzbereiche selbst zu erfahren.

Sein Fazit: „Für mich war es ein interessantes Erlebnis und erinnert mich an die Zeit, wo Fliegen noch eine Charakterfrage war. Es irrt der, der glaubt, das Fliegen in der 120 kg Klasse kinderleicht sei. Es ist und bleibt die sportliche Auseinandersetzung mit den Elementen, die man in einem solchen Luftsportgerät besonders erleben kann und beherrschen muss.
Im Stall bleibt die AEROLiTE 120 berechenbar gutmütig und wäre dann ggf. gut abzufangen. Ich hätte kein Problem mit der AEROLiTE 120 zu trudeln. Der Motor Polini Thor 200 EVO läuft angenehm und ruhig. Es ist auf jeden Fall eine gute Sache, dass Ihr den Motor Polini Thor 250 DS zulassen werdet. Das wird den Leistungsüberschuss vergrößern.“

Wir danken Jörg Hannemann für seine positive Bewertung – Urgestein in der Hobbyfliegerei.

Motorschirmpiloten – und die AEROLiTE 120 mittendrin.

Deutscher Motorschirm Pokal 2017

UL-Festival und Wettbewerb

Erleben Sie die AEROLiTE 120 auf  dem UL – Festival und Deutscher Motorschirm Pokal 2017. Ronny Schäfer von Propellermann stellt  seinen neusten Vorführer „Mousehunter“ | AEROLiTE 120 auf seinem Messestand vor.

Vom 23. bis 25. Juni 2017 trifft sich jetzt auch die UL-Szene in Ballenstedt. Die seit vielen Jahren so beliebte reine Motorschirm-Veranstaltung erweitert sich in diesem Jahr zu einem großen UL-Festival. Der Deutsche Motorschirm Pokal bleibt weiterhin ein fester Bestandteil.
Bereits 2015 wurde beim Deutschen Motorschirm Pokal die AEROLiTE120, Edition „Lemontree“ ein Ultraleichtflugzeug in der 120 kg Klasse, zum ersten Mal in diesem Rahmen erfolgreich präsentiert.
2017 möchten wir Euch auf dem funkelniegelnagelneuen „Mousehunter“ unseren neuen Polini Thor 250 DS mit Wasserkühlung und satten 36,5 PS vorstellen, den wir gerade zulassen. Bitte hier lesen.
Wir bieten Euch ausführliche Infos rund um die AEROLiTE120, Verkauf, Ausbildung sowie Umschulung und beantworten gern alle Fragen. Wir freuen uns auf Euren Besuch auf Ronnys Stand.